Die besten kostenlosen Kreditkarten für Studenten 2017

Nicht nur als Zahlungsmittel ist eine Kreditkarte unersetzlich, sie leistet auch wertvolle Dienste zur Versorgung mit Bargeld. Da die zahlreichen Angebote hinsichtlich der Gebührenstruktur und der Zusatzleistungen allerdings sehr vielfältig sind, empfiehlt sich ein seriöser Kreditkarten Vergleich. Durch die Auflistung der Schwerpunkte in unserem Vergleich werden die Angebote selektiert, sodass Sie in Ruhe und im Detail auswählen können.

Die Kreditkarten im Überblick – Stand: Oktober 2017

Bank
Beschreibung
Kunden Erfahrungen
Details

Platz 1: Barclaycard New Visa - Die Kreditkarte ohne Jahresgebühren

Bei der Barclaycard New Visa fallen keine Jahresgebühren an - und das ein Leben lang. Für getätigten Transaktionen fallen bis zu zwei Monate keine Zinsen an, wenn die Abrechnung in einer Summe beglichen wird. Zudem gibt es eine beitragsfreie Maestro mit vielen Vorteilen für 0€ im Jahr.
Mehr Details

Platz 2: ICS Visa World Card - Dauerhaft beitragsfreie Kreditkarte

Bei der ICS Visa World Card handelt es sich um eine dauerhaft beitragsfreie Kreditkarte. Zudem kommt man innerhalb der Euro-Zone überall an kostenloses Bargeld. Ein weitere Vorteil der Kreditkarte ist die Internet-Liefergarantie - Bei Nichtlieferung eines Artikels werden die Kosten erstattet.
Mehr Details

Zinsen:
Leistungen:
Service:

Platz 3: DKB Cash - 0,40% Guthabenverzinsung

Bei DKB Cash handelt es sich um eine dauerhaft kostenlose Kreditkarte. Die Karte bietet 0,40% Guthabenverzinsung für Beträge bis zu 100.000,- Euro. Zudem ist es möglich weltweit kostenlos Bargeld abzuheben. Die DKB Cash bietet eine unbegrenzte Einlagensicherung. Mit dem Online-Cashback beim Shoppen im Internet lässt sich bares Geld sparen.
Mehr Details

Zinsen:
Leistungen:
Service:

Platz 4: Santander 1Plus Visa Card - Weltweit kostenlos Bargeld

Mit der Santander 1Plus Visa Card ist es möglich weltweit kostenlos Bargeld abzuheben. Zudem bekommt man die Kreditkarte dauerhaft ohne Jahresgebühren. Gebührenfreies bezahlen ist mit dieser Kreditkarte ebenfalls kein Problem. Zusätzlich wird ein Tankrabatt in Höhe von 1% gewährt.
Mehr Details

Zinsen:
Leistungen:
Service:

Platz 5: Wüstenrot Visa Classic - Weltweit sicher bezahlen

Die Wüstenrot Visa Classic erhält man im ersten Jahr beitragsfrei. Danach ist sie bereits ab einem Jahresumsatz von 2.000 Euro beitragsfrei. Die Kreditkarte bietet sicheres bezahlen weltweit und kostenlose Bargeldabhebungen bis zu 24 mal pro Jahr. Zur Kreditkarte gibt es ein kostenloses Girokonto als Verrechnungskonto.
Mehr Details

Zinsen:
Leistungen:
Service:

Platz 6: Hanseatic Bank GenialCard - Sofort bis zu 2.500,- € Finanzreserve

Die Hanseatic Bank GenialCard hat eine dauerhafte Jahresgebühr von 0,- Euro. Außerdem bietet die Kreditkarte sofort bis zu 2.500,- Euro Finanzreserve an. Die Rückzahlung ist bei der Bank sehr flexible gestaltet - man kann seine Raten frei wählen. Mit der Kreditkarte erhält man zusätzlich viele Reiserabatte und Shopping-Cashback Aktionen.
Mehr Details

Zinsen:
Leistungen:
Service:

Platz 7: Advanzia MasterCard Gold - Gebührenfreie MasterCard

Bei der Advanzia MasterCard Gold fällt weltweite keine Auslandseinsatzgebühr an. Zudem gibt es auch keine Gebühren für Bargeldabhebungen, Ersatzkarte oder Kartensperrung. Die Kreditkarte bietet ein zinsfreies Zahlungsziel für Einkäufe bis zu 7 Wochen an. Der gebührenfreie und persönliche Kundenservice ist rund um die Uhr an sieben Tage in der Woche erreichbar.
Mehr Details

Zinsen:
Leistungen:
Service:

Platz 8: Comdirect Visa Karte - Bis zu 100€ Bonus

Die Comdirect Visa Karte bietet eine lebenslange Zufriedenheitsgarantie - 100€ Bonus bei Zufriedenheit, 150€ bei Unzufriedenheit. Zusätzlich ist die Kontoführung kostenlos und es wird kein Mindestgeldeingang verlangt. Kostenloses Bargeld abheben ist weltweit möglich. Zur Visa Karte gibt es eine kostenlose girocard.
Mehr Details

Zinsen:
Leistungen:
Service:

Platz 9: Wüstenrot Visa Gold - Weltweit sicher bezahlen & Bargeld abheben

Mit der Wüstenrot Visa Gold ist es möglich weltweit sicher zu bezahlen und unbegrenzt kostenlos Bargeld abzuheben. Zudem ist eine Internet-Rechtsschutz-Versicherung und eine 30 Tage Best-Price-Garantie für Online-Einkäufe inkludiert. Die Wüstenrot bietet außerdem volle Umsatzkontrolle unterwegs für Smartphones und Tablets sowie ein kostenloses Top Giro als Verrechnungskonto.
Mehr Details

Zinsen:
Leistungen:
Service:

 

Definition

Wie das Wort sagt, handelt es sich dabei um eine Kreditkarte, die für den Personenkreis von Studentinnen und Studenten vorgesehen ist. Bei der Kreditkartenbeantragung wird ein Nachweis wie der Studentenausweis oder die Immatrikulationsbescheinigung erwartet. Für die meisten Banken und Sparkassen ist die Studenten-Kreditkarte ein geeignetes Mittel zur Kundenbindung. Der Student gilt ganz allgemein als zukünftiger Bankkunde mit einem dauerhaften und gesicherten mittleren, höheren oder auch hohen Einkommen.

Kreditkarte mit Girokonto

Die Kreditkarte für Studenten - meistens kostenlosDamit der Student seinem Kreditinstitut verbunden bleibt, wird häufig eine Kombination aus kostenlosem Girokonto und kostenloser Kreditkarte angeboten. In diesem Stadium ist beides weitgehend kostenlos, verursacht also keinerlei Ausgaben. Umgekehrt wird dadurch auch kein Verfügungsrahmen eingeräumt. Sowohl das Girokonto als auch die Kreditkarte werden ausschließlich auf Guthabenbasis geführt; das Girokonto ohne Dispo-Kredit, und die Kreditkarte als Prepaid-Karte. Alle anderen damit verbundenen Vorteile wie Onlinebanking, bargeldloses Zahlen sowie Abhebung am Geldautomaten sind unbegrenzt und kostenlos möglich – immer jedoch im Rahmen eines verfügbaren Guthabens.

Banken und Sparkassen verdienen sehr gut an den Sollzinsen, besonders an denen auf dem Kreditkartenkonto. Das ist ein Grund dafür, dass auch viele der Kreditkartenangebote für Studenten mit einem Kartenkredit ausgestattet sind. Dessen Höhe wird bonitätsabhängig geprüft und individuell festgesetzt.
Der Student darf sich durch dieses Angebot jedoch nicht täuschen lassen. Der Kartenkredit ist geliehenes Geld. Das muss, zuzüglich der Sollzinsen auf dem Kreditkatenkonto, zurückgezahlt werden. Der Hauptverdienst von Anbietern kostengünstiger oder kostenloser Kreditkarten sind die Sollzinsen für den Kartenkredit; denn ansonsten gibt es für sie kaum etwas an der Kreditkarte zu verdienen.

Kreditkarte, Girokonto und Tagesgeldkonto

Eine ebenso beliebte wie bevorzugte Dreierkombination für Studenten sind Kreditkarte, Girokonto und Tagesgeldkonto. Wenn alles auf Guthabenbasis geführt wird, geht der Student kein finanzielles Risiko mit seiner Kreditkarte ein. Sie wird auch nicht in die Schufa-Datenbank eingetragen, weil für den Kartenanbieter kein Kreditrisiko besteht. Die Studenten Kreditkarte wird zu einem späteren Zeitpunkt häufig in eine „normale“ Kreditkarte umgewandelt. Das bedeutet einen bonitätsabhängigen Kartenkredit sowie deutlich niedrigere Kosten, sofern sie anfallen.

Inkludierte Versicherungen

Junge Studenten beim lernenReiseversicherungen wie die Auslandskranken- oder die Rücktrittsversicherung sind ein häufiges und beliebtes Werbeargument für Studenten-Kreditkarten. Vor seiner Auslandsreise sollte der Student jedoch den Versicherungsumfang prüfen.
Dem Studenten muss bewusst sein, dass es sich dabei manchmal um ein Werbeangebot als um einen ernsthaften Versicherungsschutz handelt. Ein Versicherungsangebot sollte kein Anlass dafür sein, sich für diese betreffende Kreditkarte zu entscheiden.

Fazit

Im Ergebnis sollte der Student wissen, dass eine kostenlose Kreditkarte in frühen Jahren zweckmäßig und hilfreich ist. Er darf sich jedoch nicht dazu verführen lassen, einen angebotenen Kredit regelmäßig zu nutzen oder bis ans Limit auszuschöpfen. Das wünscht sich der Kreditkartenanbieter aus wirtschaftlicher Sicht, ohne das zu artikulieren. Er verkauft sein Angebot als finanzielle Freiheit, die jeder Karteninhaber für sich selbst definieren muss. Wenn das richtig und geschickt geschieht, dann ist die Kreditkarte speziell für Studenten das, als was sie angepriesen und angeboten wird: ein Zahlungsmittel mit oder ohne Kartenkredit, das in der heutigen Gesellschaft selbstverständlich ist und oftmals dringend gebraucht wird.

Der Student kann seine Kreditkarte bestenfalls benutzen, ohne dass sie ihn auch nur einen Euro kostet.

Kreditkarte für Studenten am 23. Juni 2016 ist bewertet mit 4.8 of 5